Global flag_Global

Qualitätsmanagement - überdurchschnittlich und konstant

Um den hohen branchenspezifischen Ansprüchen gerecht zu werden, gehen die eigenen Qualitätsstandards oftmals über diese Normforderungen hinaus. Alle Mitarbeitenden sind in ihren Bereichen für das Erzielen einer hohen Qualität verantwortlich. Dieses Ziel wird durch eine ständige Aus- und Weiterbildung erreicht. Ein leistungsfähiges ERP-System (Axapta) unterstützt die Mitarbeitenden über alle Schritte des Auftragsablaufs, d.h. von der Anfrage des Kunden bis zur Lieferung des fertigen Produkts.

Wareneingangskontrolle

Im technischen Labor werden die eingehenden Rohmaterialien von Spezialisten auf spezifizierte Eigenschaften wie z.B. Tack (Anfangshaftung), Release (Trennkraft), Klebstoffauftragsgewicht und viele andere geprüft.

Qualitätssicherung Druck

Die hohe Qualität wird durch einen beherrschten Produktionsprozess und durch gezielte Kontrollen sichergestellt. Eingehende Druckdaten werden im Korrektorat geprüft und freigegeben. Nach dem Einrichten der Druckmaschine werden Prüfmuster durch Revisoren mittels Einsatz von elektronischen Geräten (wie Scanner, Strichcode-Prüfgeräte, Kameras) kontrolliert. Der laufende Produktionsprozess wird einerseits durch die Operatoren und anderseits durch Mitarbeitende der Endprüfung überwacht. Letztere prüfen die fertigen Druckerzeugnisse, bevor sie zur Verpackung und zum Versand gelangen.

Qualitätssicherung Maschinenbau

Im Maschinenbau läuft die Qualitätsprüfung standardisiert nach detaillierten Prüfanweisungen und Checklisten ab. Auf Wunsch des Kunden werden die Etikettiersysteme validiert. Validierung ist eine dokumentierte und nachvollziehbare Prüfung gemäss dem Pharma-Standard GAMP (Good Automated Manufacturing Practice).

Zertifikate und Bescheinigungen

Unter folgenden Links finden Sie die Dokumentationen zu unseren Bemühungen im Bereich Qualität: