Managementsysteme bei Pago

Was auch immer Ihr Geschäftsfeld ist, unser umfassendes Managementsystem erfüllt die Bedürfnisse aller Branchen. Schauen Sie sich das Bild an, um zu sehen, welche Qualitätsstandards wir Ihnen bei Pago bieten können.


Qualität

Um die umfassenden qualitativen und sicherheitsrelevanten Bedürfnisse unserer Kunden zu erfüllen, hat Pago die folgenden wichtigen Managementsysteme implementiert und zertifiziert:

Wir erfüllen die EU-Verordnungen 1935:2004 bzw. die Schweizer Bedarfsgegenständeverordnung. Als Basis für diese Verordnungen sowie ISO 15378 und FSSC 22000 haben wir Good Manufacturing Practice (GMP) laut EU-Verordnung 2023:2006 in unserem Unternehmen implementiert.

Umwelt

„Wir haben unsere Umwelt nur von unseren Kindern geliehen“.

Geleitet von diesem Motto werden neben der Neuentwicklung von Etiketten auf umweltfreundlichsten Materialien und Produktionsmöglichkeiten laufend Investitionen in neue, up-to-date Anlagen durchgeführt.

Wir haben durch Massnahmen zum Beispiel im Rahmen des Projekts „Grossverbraucher Energie vom Kanton St. Gallen“ unseren Energie-/CO2-Verbrauch in den letzten 3 Jahren um über 20 % reduziert und somit das 10 Jahresziel bereits nach 3 Jahren übertroffen. Zudem weisen wir bei CDP ein B-Ranking (Durchschnitt liegt bei C) aus.

Sicherheit

Unter dem Slogan „Die Gesundheit des Mitarbeiters gilt es zu schützen. Denn die Gesundheit ist das wertvollste Gut jedes Menschen.“ legen wir grosses Augenmerk auf die Einhaltung von Gesetzen und Vorgaben.

Mit regelmässigen Schulungen und Sicherheitsrundgängen sowie durch die enge Zusammenarbeit mit unserem Unfallversicherer haben wir uns sukzessive verbessert und können heute ein hervorragendes Ergebnis vorweisen.

 

Soziale Verantwortung

Unsere Zertifizierungen sowie unser Ethikkodex bilden die Grundlage für ein faires und ehrliches Miteinander. Dazu zählen alle unsere Mitarbeiter und Partner (Aktionäre sowie Anspruchsgruppen).